Bavarian Open 2021

Nach fast 2 Jahren der coronabedingten Zwangspause werden jetzt auch in Bayern wieder Taekwondo-Meisterschaften ausgetragen. Am Samstag, den 9. Oktober 2021, wurden in der Vierfachhalle des Berufsbildungszentrums in Nürnberg die Bavaria Open in zwei Leistungsklassen ausgetragen.

Als Ausrichter hat sich wieder das Taekwondo Team Leon zur Verfügung gestellt.
Was normalerweise einer Planung und Organisation von einem Kalenderjahr bedarf, wurde hier durch den Ausrichter unter wesentlicher Mithilfe der BTU – Georg Streif mit Stab und natürlich Abdullah Ünlübay mit Stab – in nur 3 Wochen realisiert.
Vielen Dank an alle Beteiligten, das Event war ein voller Erfolg!
Konsequent wurden von allen Teilnehmern die coronabedingten Vorgaben erfüllt.

An den Start gingen insgesamt 450 Sportler in 66 Teams aus 3 Nationen.

Das Taekwondo Team Allgäu war auch mit 2 Sportlern – Robert Triebel (18) und Lukas Kron (15) vertreten und konnte sich in den Altersklassen Jugend A und Senioren jeweils einen verdienten 3. Platz unter der nationalen und internationalen Konkurrenz sichern.

links Lukas Kron und rechts Robert Triebel
Robert Triebel rote Weste

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer!!!