Erste Virtuelle Trainersitzung der TGA 2021

Am 9. Februar 2021 fand von der Taekwondo Gemeinschaft Allgäu e. V. der 1.virtuelle Trainertreff in der Saison 2021 statt. Die Trainer hoffen, dass die Empfehlungen für Outdoor-Training umgesetzt wurdenu. somit mindestens die Grundlagen entwickelt wurden. Ebenso wurden zahlreicheLinks für Online-Training empfohlen. Einige Aktionen sind beim Wiedereinstieg zur zusätzlichen Motivation der Mitgliedergeplant. Diese werden noch mitgeteilt.Nach den üblichen Berichten der anwesenden Trainer, wurde das Vorgehen wenndie Hallen wieder geöffnet werden angeregt diskutiert u. ein „Fahrplan“ erstellt.Folgende Schritte sind vorerst mal angedacht:Online-Training läuft über Oli mehrmals die Woche. Wer Interesse daran hat, musssich nur bei ihm melden.Outdoor-Training, sobald es wieder in Gruppen erlaubt ist einmal pro Woche.Lauftraining mit Start am TGA-Büro mit Georg. Später bei Bedarf eine weitereEinheit.Falls ab März immer noch kein Hallentraining möglich ist, will Heidi ein Online-Training für Kinder zusätzlich anbieten.BLSV-Weiterbildung u. Stunden für die Trainerscheinverlängerung bietet Oli inKaufbeuren an.Ein Online-Prüfung soll es bei Bedarf für die, die regelmäßig am Online-Trainingteilgenommen haben u. der Leistungsstand passt über Georg geben. Oderzumindest direkt nach der Öffnung der Hallen für die Fleißigen. Danach folgt derAufbau der spezifischen Grundlagen u. anschließend die Vorbereitung auf die erstePrüfung. Michael bietet sobald es erlaubt ist nach einem Aufbautraining das Sportabzeichenfür Taekwondo an. Die Mitgliederversammlung wird 2021 spät im Mai geplant, um sie hoffentlich wiederlive durchführen zu können.Wir hoffen unsere Mitglieder sind alle gesund u. starten motiviert bei derHallenöffnung.Euer Vorstand

https://www.facebook.com/photo/?fbid=4023547194343352&set=gm.1747729082074194