«

»

Jan 25

Internationaler Creti Cup 2016

Beim internationalen Creti Cup der vom 23.-24.01.2016 in Reutlingen stattfand konnten die drei Starter der Taekwondo Gemeinschaft Allgäu einen gelungen Saisoneinstand feiern. Evelyn Buntusch meistert ihr Debüt in der nächsthöheren Altersgruppe (Kadetten 12 – 14 Jahre) mit Bravour und holt sich nach drei spannenden Kämpfen die Goldmedaille. Miguel Floder konnte ebenfalls in der für ihn neuen Gewichtsklasse bis 59 Kilogramm bestehen. Er unterlag nach zwei gewonnen Kämpfen im Finale gegen Frankreich. Der Newcomer Hannes Geiger zeigte bei seinem dritten Turniereinsatz eine gute Leistung unterlag allerdings im ersten Kampf. Niklas Tunat und Leon Binder konnten verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

Miguel und Evi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>